Zurück

Sicher punkten mit der DeutschlandCard


Daten- und Informationssicherheit bei der DeutschlandCard

Für die DeutschlandCard steht die Sicherheit der Teilnehmerdaten an erster Stelle.

Der TÜV Rheinland hat die DeutschlandCard hinsichtlich der Einhaltung der im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) niedergelegten Bestimmungen auditiert und nach erfolgreicher Prüfung das TÜV Rheinland Zertifikat "Datenschutz" ausgestellt.

Bei der technischen Verarbeitung von Daten orientiert sich die DeutschlandCard an den Sicherheitsbestimmungen, die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vorgibt, sowie an der ISO/EC Norm 27001 zum Management von Informationssicherheit.

Das von DeutschlandCard genutzte Rechenzentrum ist gemäß ISO 27001 zertifiziert.

Alle Mitarbeiter der DeutschlandCard werden regelmäßig im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit geschult und sind auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

Die eingesetzten Dienstleister sind zur Umsetzung von datenschutzrechtlichen Schutzmaßnahmen im Rahmen von Verträgen verpflichtet. Die Einhaltung wird überwacht und regelmäßig in Form von Sicherheitsaudits überprüft.

 

Hinweise für einen sicheren Umgang mit dem Internet:

  • Nutzen Sie einen aktuellen Web-Browser, ein Virenschutzprogramm und eine Firewall.
  • Aktualisieren Sie regelmäßig die Software Ihres Computers und aktivieren Sie die automatische Software-Aktualisierung.
  • Überprüfen Sie Ihre Sicherheitseinstellungen.
  • Nutzen Sie für verschiedene Anwendungen unterschiedliche Passwörter, die nur Ihnen bekannt sind, und ändern Sie diese regelmäßig.
  • Achten Sie auf die ausreichende Komplexität von Passwörtern (mind. 8 Zeichen, Groß- und Kleinbuchstaben, Nutzung von Sonderzeichen und Ziffern).
  • Öffnen Sie E-Mails und darin enthaltene Anhänge nur dann, wenn Sie aus vertrauenswürdiger Quelle stammen, das gleiche gilt für das Herunterladen von Daten aus dem Internet.
  • Schützen Sie Ihre Daten wo es möglich ist durch Verschlüsselung.
  • Fertigen Sie regelmäßig Sicherheitskopien an.
  • Wenn Sie sensible Daten im Internet übermitteln, tun Sie dies nur über https geschützte Seiten.
  • Aktivieren Sie die WLAN-Funktion nur, wenn Sie diese benötigen und achten bei der Nutzung von WLAN/Hotspots auf ein ausreichendes Sicherheitsniveau (Verschlüsselung).
  • Überprüfen Sie die Datenschutzeinstellungen Ihres Accounts bei der Nutzung von sozialen Netzwerken und stellen sie möglichst hoch ein.

       

schließen
Seite wird geladen