Mit der DeutschlandCard die Sommerzeit versüßen.


 

Presseinformation

München, 05.08.2009

Abenteuer pur beim Fallschirmspringen oder lieber ein gemütlicher DVD-Abend mit den Desperate Housewives, brutzeln mit einem Starkoch oder die Sängerin Lenka persönlich treffen – die Prämien-Höhepunkte im August machen die Urlaubszeit zum Erlebnis.

Neue Prämien-Höhepunkte im August machen den Sommer zum Erlebnis.

Mit der DeutschlandCard hat Langeweile im August keine Chance: Abenteuer pur beim Fallschirmspringen oder lieber ein gemütlicher DVD-Abend mit den Desperate Housewives, brutzeln mit einem Starkoch oder die Sängerin Lenka persönlich treffen – die Prämien-Höhepunkte im August machen die Urlaubszeit zum Erlebnis. Wem das noch nicht genug ist, der kann mit der DeutschlandCard auf Reisen gehen.

Stars zum Anfassen mit der DeutschlandCard.

Die Messe eat’n STYLE vom 11. bis 14. September in Hamburg begeistert ihre Besucher nicht nur mit kulinarischen Besonderheiten, sondern auch mit prominenten Starköchen. Die DeutschlandCard Teilnehmer können hautnah dabei sein, wenn Tim Mälzer, Stefan Marquard und Alexander Hermann in ihren Koch-Shows köstliche Menüs kreieren. Persönliche Tipps zum Nachkochen erhalten die Teilnehmer bei einem Meet&Greet. Bis zum 30. August ist eine Registrierung für den Prämien-Höhepunkt mit 99 Punkten möglich.*
Noch einen Star zum Anfassen gibt es am 20. oder 21. September in München oder Berlin. Die Teilnehmer des Bonusprogramms haben die Möglichkeit, die australische Sängerin Lenka auf ihrem Konzert zu erleben und sie nach ihrem Auftritt persönlich kennen zu lernen. Eine Registrierung ist bis zum 6. September möglich. Im Falle eines Zuschlags werden 150 Punkte abgezogen.*

Nervenkitzel pur oder DVD-Abend zu Hause

50 Sekunden im Rausch des freien Falls: Die DeutschlandCard erfüllt ihren Teilnehmern diesen Traum mit zweimal zwei Tandemsprüngen mit TAKE OFF. Als Erinnerung wird der Sprung auf Video aufgezeichnet. Bei einem anschließenden Prosecco-Brunch können sich die Nerven wieder beruhigen. Die Registrierung für den Prämien-Höhepunkt ist bis zum 16. August möglich. Im Falle eines Zuschlags werden 300 Punkte abgezogen.*
Für weniger Action-Verliebte hat die DeutschlandCard einen besonderen DVD-Abend im Angebot: Alle Staffeln der „Desperate Housewives“ und Fanartikel zur Serie versprechen viele Stunden voller Unterhaltung und Spaß. Eine mobile Bar inklusive Barmixer und Getränken für die besten Freundinnen lassen Party-Stimmung aufkommen. Die Teilnehmer können sich mit 300 Punkten bis zum 13. September registrieren. Die Punkte werden natürlich nur im Falle des Zuschlags abgezogen.*

Filmspaß in San Francisco oder Kultur in Hannover

Für Filmfans geht es mit der DeutschlandCard ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Zum Kinostart des Disney/Pixarfilms „Oben“ können die Teilnehmer eine Woche inklusive Flug und Hotel für zwei Personen in San Francisco verbringen. Auf dem Programm steht unter anderem ein Besuch in den berühmten Pixar Studios. Bis zum 27. September ist eine Registrierung für den Prämien-Höhepunkt möglich. Die Prämie gibt es für 300 Punkte.*
Wer seinen Urlaub lieber in der Heimat verbringt, darf sich auch im August auf eine tolle DeutschlandReise freuen. Bei den Niedersächsischen Musiktagen können die Teilnehmer ein ereignisreiches Wochenende inklusive Hotel für zwei erleben. Höhepunkt ist die Konzert-Lesung „Eduards Traum“ mit Dominique Horwitz und dem Xaver Fischer Jazztrio. Bis zum 30. August können sich die Teilnehmer mit null Punkten für die Reise registrieren.*

* Als „Prämien-Höhepunkte“ gekennzeichnete Prämien sind nur in einer begrenzten Anzahl verfügbar. Daher können sich am Programm DeutschlandCard angemeldete Teilnehmer für die Vergabe der Prämien-Höhepunkte innerhalb der jeweiligen Aktionszeit registrieren. Liegen weniger oder gleichviel Registrierungen am Ende der Aktionszeit vor als Prämien-Höhepunkte verfügbar sind, erhält jeder registrierte Teilnehmer diese Prämie. Sollten mehr Registrierungen eingehen als Prämien verfügbar sind, so entscheidet ein Losverfahren über die Vergabe der Prämie. Die Punkte werden dem Teilnehmer nur dann von seinem DeutschlandCard Punktekonto abgezogen, wenn er den gewünschten Prämien-Höhepunkt erhält.

Pressemitteilung herunterladen
schließen
Seite wird geladen