Rechtliches


Newsletter Bedingungen


1. Mit Ihrer Anmeldung zum Programm DeutschlandCard stimmen Sie zu, von DeutschlandCard und dem Partner, über den Sie sich zum DeutschlandCard Programm anmelden, jeweils per E-Mail Werbung (z. B. spezielle Angebote exklusiv für Teilnehmer der DeutschlandCard, Aktionshinweise, Newsletter und Informationen über Produkte, Services, Angebote) zu erhalten. 

2. Um festzustellen, wann der DeutschlandCard Newsletter geöffnet und wie er genutzt wird (z. B. auf welche Links geklickt wird), erfassen wir die bei der Nutzung des Newsletters anfallenden Daten (Zugriffsdaten, z.B. Öffnungsquote oder Klickquote), die wir in pseudonymisierter Form analysieren. Hierzu beinhaltet der Newsletter sogenannte Web-Beacons. Dies sind kleine Bild-Dateien, die von der DeutschlandCard Website geladen werden und uns ermöglichen festzustellen, wann der DeutschlandCard Newsletter geöffnet wurde. Außerdem erfahren wir, auf welche im DeutschlandCard Newsletter enthaltenen Links geklickt werden. Wir nutzen diese Informationen, um besser zu verstehen, welche Inhalte und Produkte unsere Teilnehmer interessieren und in zukünftigen Newsletter-Ausgaben Inhalte präsentieren zu können, die für unsere Teilnehmer möglichst relevant sind. 

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Nutzerverhalten erfasst wird, oder wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich z. B. auf der DeutschlandCard Website im Bereich „Meine DeutschlandCard“ sowie über den in jeder Ausgabe des Newsletters enthaltenen Abmeldelink jederzeit vom Newsletter abmelden. 

Rechtsgrundlage der oben beschriebenen Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DS-GVO (Erforderlichkeit der Datenverarbeitung für die Vertragserfüllung), da Ihre Zustimmung in den Erhalt des Newsletters und die Geltung dieser Datenschutz-Hinweise Newsletter die vereinbarte Gegenleistung für die Bereitstellung des Onlineangebotes der DeutschlandCard ist.

3. Insofern Sie im Rahmen Ihrer erteilten Einwilligung in individuelle Werbung der Nutzung, der bei der Nutzung des Newsletters anfallenden Zugriffsdaten zugestimmt haben, gilt Folgendes:

Wir nutzen diese Zugriffsdaten (siehe Ziffer 2) auch für die personalisierte Auswahl von Inhalten, die sich an Ihren individuellen Interessen ausrichten, und die Bereitstellung von personalisierten Sonderfunktionen (z. B. Coupon-Center). Dies gilt für Inhalte und Sonderfunktionen, die Ihnen im Newsletter, auf der Website und in anderen Kanälen, z. B. in der DeutschlandCard App und per Post, präsentiert werden. Neben Ihren bei der Nutzung des Newsletters anfallenden Daten berücksichtigen wir für diese Personalisierung auch Ihre folgenden Daten:

Rechtsgrundlage für die mit der oben beschriebenen Personalisierung verbundene Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DS-GVO). Die Datenverarbeitung ist erforderlich bzw. nötig, um die personalisierten Sonderfunktionen bereitstellen zu können.

Ihre Einwilligung in individualisierte Werbung können Sie ohne Einfluss auf Ihre Programmteilnahme erteilen bzw. jederzeit für die Zukunft widerrufen, z. B. auf der DeutschlandCard Website im Bereich „Meine DeutschlandCard“ oder per Post an: DeutschlandCard Kundenservice, Postfach 60 06, 26060 Oldenburg. Im Fall eines Widerrufs können Sie Ihre Einwilligung in individualisierte Werbung jederzeit erneut erteilen, um wieder alle Personalisierungsfunktionen nutzen zu können.

4. Ergänzend zu diesen Datenschutz-Hinweisen gelten die Datenschutz-Hinweise des DeutschlandCard Programms.

Stand: 22.05.2018

schließen
Seite wird geladen