DeutschlandCard unterstützt soziales Engagement von Jugendlichen.


 

Presseinformation

München, 03.05.2010

Die DeutschlandCard erweitert den Kreis ihrer Spendenpartner. Mit der Initiative JUGEND HILFT! unterstützt der Verein Kinder und Jugendliche, die sich in ihrer Freizeit für andere Menschen einsetzen.

Kinderhilfsorganisation Children for a better World e.V. wird neuer Spendenpartner

Die DeutschlandCard erweitert mit der Kinderhilfsorganisation Children for a better World e.V. den Kreis ihrer Spendenpartner. Mit der Initiative JUGEND HILFT! unterstützt der Verein Kinder und Jugendliche, die sich in ihrer Freizeit für andere Menschen einsetzen. So organisieren Jugendliche Ferienfreizeiten für Kinder mit Behinderungen, helfen jungen Flüchtlingen bei den Hausaufgaben oder bauen Schulen für Kinder in Nepal. Teilnehmer der DeutschlandCard können ab sofort ihre beim Einkauf gesammelten Punkte für JUGEND HILFT! spenden und damit die Kinder und Jugendlichen in ihrem Engagement für andere unterstützen.

Mehr als eine finanzielle Förderung

JUGEND HILFT! unterstützt unter der Schirmherrschaft von Eva Luise Köhler den ehrenamtlichen Einsatz junger Menschen mit einem bundesweiten Förderprogramm. Über 100 Hilfsprojekte von Kindern und Jugendlichen für Menschen weltweit werden durch JUGEND HILFT! und die Spenden der DeutschlandCard Teilnehmer finanziell unterstützt. Einmal im Jahr werden zudem die besten Projekte in Berlin ausgezeichnet – gefragt sind die guten Ideen, die Eigenverantwortung und das Engagement der jungen Menschen. Den Preisträgern winkt neben der feierlichen Preisverleihung mit prominenten Laudatoren auch die Teilnahme an einem viertägigen Workshop in Berlin.

Dr. Florian Langenscheidt, Gründer von Children for a better World e.V., freut sich über die Unterstützung der DeutschlandCard: "Ziel von JUGEND HILFT! ist es, das Engagement von Kindern und Jugendlichen zu fördern und sie zusätzlich zu motivieren. Denn nur wer lernt, dass er gebraucht wird und dass seine Hilfe ankommt, ist später bereit auch selbst mehr Verantwortung zu tragen. Mit der DeutschlandCard haben wir einen Partner an unserer Seite, der unsere Vision teilt und uns dabei hilft, sie umzusetzen". CHILDREN-Geschäftsführer Felix Dresewski fügt hinzu: "Für das Gelingen von JUGEND HILFT! sind wir auf die Unterstützung aus der Bevölkerung angewiesen. Die DeutschlandCard mit ihren mehr als 6,5 Millionen Teilnehmern bietet uns eine ideale Möglichkeit, um auf das soziale Handeln der Jugendlichen aufmerksam zu machen."

Auch Markus Lessing, Vorsitzender Geschäftsführer der DeutschlandCard GmbH, zeigt sich von CHILDREN im Kreis der Spendenpartner begeistert: "Wir haben bereits Spendenorganisationen als Partner, die Kinder in Not unterstützen. Mit Children for a better World e.V. können wir zukünftig auch das soziale Engagement von Jugendlichen und Kindern fördern. Wir hoffen, dass wir gemeinsam mit unseren Teilnehmern dazu beitragen, dass mehr junge Menschen Verantwortung übernehmen – für sich und unsere Gesellschaft."

DeutschlandCard Teilnehmer können ihre Punkte online unter www.deutschlandcard.de/children oder über die auf der Rückseite ihrer DeutschlandCard aufgedruckte Hotline spenden. 

Pressemitteilung herunterladen
schließen
Seite wird geladen