DeutschlandCard fragt nach: Was macht das Leben der Deutschen wertvoller?


 

Presseinformation

München, 17.04.2008

Sind Geld oder ein schnelles Auto in der Garage wirklich die wichtigsten Faktoren zum Glücklichsein? Ein klares Nein bescheinigt eine aktuelle, repräsentative GfK-Studie im Auftrag der DeutschlandCard GmbH*.

Sind Geld oder ein schnelles Auto in der Garage wirklich die wichtigsten Faktoren zum Glücklichsein? Ein klares Nein bescheinigt eine aktuelle, repräsentative GfK-Studie im Auftrag der DeutschlandCard GmbH*. An erster Stelle stehen für 97 Prozent der Deutschen ihre Familie und Freunde. Auch das persönliche Wohnumfeld macht das Leben für die Mehrheit der Deutschen wertvoller (96 Prozent). 93 Prozent der Deutschen geben an, dass ihr Leben bereichert wird, wenn sie entspannen und richtig abschalten können. Doch auch Sport und eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung gehören für 91 Prozent zum perfekten Leben dazu. Erst an fünfter Stelle steht die finanzielle Absicherung (80 Prozent). 79 Prozent sagen, ihr Leben wird wertvoller, wenn sie sich ein gutes Essen gönnen, 71 Prozent, wenn sie reisen oder in den Urlaub fahren.

Pressemitteilung herunterladen
schließen
Seite wird geladen