DeutschlandCard startet „Glückswochen“


 

Presseinformation

München, 08.02.2016

Quartettbilder sammeln und die Chance auf tolle Preise sichern

Die DeutschlandCard hilft dem Glück ihrer Teilnehmer in den nächsten Wochen noch weiter auf die Sprünge. Im Rahmen der Aktion „Glückswochen“ haben sie bis zum 28. Februar die Chance auf attraktive Preise – zum Beispiel einen Fiat 500, eine Reise für zwei Personen nach Los Angeles sowie Einkaufs- und Tankgutscheine von EDEKA, Esso und Netto Marken-Discount.

Im Mittelpunkt der partnerübergreifenden Aktion stehen dabei erneut Glückslose. Die Teilnehmer erhalten bei jedem Einsatz ihrer DeutschlandCard bei den Premium Partnern EDEKA, Marktkauf, Esso, Netto Marken-Discount, Hammer und Vergölst neben DeutschlandCard Punkten auch ein Glückslos. Jedes Los enthält drei Coupons von Premium Partnern und Online Shops sowie drei Quartettbilder. Um zu gewinnen, müssen die Teilnehmer vier zusammengehörige Bilder zu einem Glücksquartett vervollständigen. Das komplette Quartett ergibt das Motiv eines der möglichen Gewinne und einen Glückscode.

Ihre Glückscodes können die Teilnehmer auf der Webseite www.deutschlandcard.de/glueck bis 13. März eingeben und sich so ihre Gewinnchance sichern. Kaufen sie zudem während des Aktionszeitraums bei einem der mehr als 350 teilnehmenden Online Shops wie zum Beispiel bei OTTO, bonprix oder zalando ein, erhalten sie einen sogenannten Glückstrumpf. Diese Trümpfe können an jeder beliebigen Stelle als Joker zur Vervollständigung eines Quartetts eingesetzt werden. 

Alle Nutzer der DeutschlandCard App haben die Chance auf noch mehr Glück. Sobald während des Aktionszeitraums Punkte verbucht werden, erhalten sie in der App zwei Quartettbilder für weitere attraktive Preise angezeigt. Damit können sie sich beispielsweise zusätzlich die Chance auf eine Reise nach New York, ein Samsung Tablet, einen Fernseher von Panasonic oder Einkaufsgutscheine von Zalando sichern. Die Quartette für diese Preise können in der App gesammelt und die vollständigen Glückscodes auch direkt über die App registriert werden.

Pressemitteilung herunterladen
schließen
Seite wird geladen