Netto Marken-Discount wird neuer Premium Partner


 

Presseinformation

München, 07.10.2015

Netto Marken-Discount wird neuer Premium Partner der DeutschlandCard

  • Neu: Netto ist erster Discounter im größten Bonusprogramm im deutschen Lebensmitteleinzelhandel gemessen an den Akzeptanzstellen
  • Vielseitig: Punkte können in Prämien eingelöst, verrechnet oder gespendet werden 
  • Kundenorientiert: Netto bietet Kunden beim Einkauf attraktiven Mehrwert 

Maxhütte-Haidhof/München, im Oktober 2015: Netto Marken-Discount wird neuer Premium Partner der DeutschlandCard, dem größten Bonusprogramm im deutschen Lebensmittel-Einzelhandel gemessen an den Akzeptanzstellen. Ab dem 12. Oktober wird das Handelsunternehmen das attraktive Multipartner-Bonusprogramm bundesweit in seinen Märkten anbieten. Mit der kostenlosen DeutschlandCard können Netto-Kunden umsatzabhängig Punkte sammeln und diese mit ihren Einkäufen verrechnen, gegen hochwertige Prämien einlösen oder auch an gemeinnützige Organisationen spenden. Der Programmbeitritt ist ein Meilenstein in der Entwicklung der deutschen Multipartner-Bonusprogramme. Mit dem Anschluss an das Multipartner-Bonusprogramm bietet Netto seinen Kunden beim Einkauf einen zusätzlichen Mehrwert an.


Durch die neue Premium Partnerschaft mit der DeutschlandCard können bundesweit ab dem 12. Oktober 2015 alle Netto-Kunden vom kostenlosen Bonusprogramm profitieren und Punkte sammeln. Besonders attraktiv für die Kunden des Handelsunternehmens ist dabei die Möglichkeit, gesammelte Punkte direkt beim Einkauf in einer der 4.170 Netto-Filialen zu verrechnen. „Wir freuen uns, mit Teilnahme an dem Multipartner-Bonusprogramm unseren wöchentlich 21 Millionen Netto-Kunden einen attraktiven Vorteil beim Einkauf bieten zu können. Weil Verantwortung zu unserer Unternehmenskultur gehört, begrüßen wir außerdem das Angebot der DeutschlandCard, den Punktewert auch an gemeinnützige Organisationen zu spenden. Auf diese Weise schafft Einkaufen einen Vorteil für alle“, so Christina Stylianou, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Netto Marken-Discount.


„Mit dem Gewinn von Netto Marken-Discount und der nationalen Verbreitung des neuen Partners gelingt der DeutschlandCard ein bedeutender Schritt“, kommentiert Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der arvato Solution Group Digital Marketing und Geschäftsführer der DeutschlandCard, die neue Partnerschaft. „Die DeutschlandCard wächst kontinuierlich und verzeichnet aktuell mehr als 15 Millionen Teilnehmer. Wir freuen uns, dass wir mit Netto Marken-Discount einen Lebensmitteldiscounter in unserem Partnerverbund begrüßen und unseren Teilnehmern somit noch mehr attraktive Sammel- und Einlösemöglichkeiten bieten können.“

 

Punkte sammeln bei jedem Einkauf

Getreu dem DeutschlandCard Motto „Punkte dich glücklich“ wird Netto-Kunden je Einkaufswert von zwei Euro ein Punkt gutgeschrieben. DeutschlandCard Teilnehmer können Punkte auch bei weiteren Premium Partnern u.a. im stationären Einzelhandel – wie z.B. in EDEKA-Märkten – sowie bei mehr als 350 Online Shops sammeln. Aktuell gibt es bereits mehr als 15 Millionen DeutschlandCard Teilnehmer: Sie werden regelmäßig über ihren aktuellen Punktestand informiert und können diesen auch online in ihrem persönlichen DeutschlandCard Konto einsehen. Sie erhalten außerdem attraktive Coupons mit denen sie beim Einkauf zusätzlich punkten. Um Kunden noch mehr Flexibilität zu bieten, kann künftig auch die Netto-App für Smartphones zum Sammeln und Einlösen von DeutschlandCard Punkten bei Netto genutzt werden. Außerdem können internetaffine Verbraucher mit der DeutschlandCard auch beim Kauf im Netto-Online-Shop www.netto-online24.de sowohl Punkte sammeln als auch einlösen.

Pressemitteilung herunterladen
schließen
Seite wird geladen