Esso Partnerschaft


 

Presseinformation

München, 09.01.2018

Esso bekräftigt Partnerschaft mit DeutschlandCard

Erneute mehrjährige Vertragsverlängerung

DeutschlandCard und Esso setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit weiter fort. Der Premium-Partner Esso, der mit seinen rund 1.000 Stationen zu den größten Tankstellenketten in Deutschland zählt, verlängert seinen Vertrag um mehrere Jahre.

Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der DeutschlandCard: „Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit Esso die Partnerschaft erneut verlängern können. Die bisherigen Erfolge der Zusammenarbeit zeigen deutlich, dass auch die Tankstellenbranche vom Einsatz eines Multipartner-Bonusprogramms profitiert. Und auch für die DeutschlandCard ist Esso ein sehr wichtiger und aktiver Partner sowie ein großer Mehrwert in unserem Partnerverbund.“ Jan-Kristian Hübner, der bei Esso für das DeutschlandCard Programm zuständig ist, ergänzt: „Mit der DeutschlandCard können unsere Partner Neukunden gewinnen, Stammkunden binden und so auch langfristig den Umsatz steigern. Unsere Kunden nehmen die Möglichkeit, an den Esso Stationen DeutschlandCard Punkte zu sammeln und einzulösen, sehr gut an. Darauf wollen wir auch in den kommenden Jahren nicht verzichten.“

Esso ist seit Februar 2012 Partner des Multipartner-Bonusprogramms. In den vergangenen Jahren wurde die Zusammenarbeit stetig ausgebaut. Programmteilnehmer sammeln DeutschlandCard Punkte nicht nur beim Tanken, sondern auch auf Einkäufe im Shop, Autowäschen und den Kauf von Mobil Schmierstoffen. Darüber hinaus können sie ihre gesammelten DeutschlandCard Punkte direkt mit ihrer Kraftstoff-Rechnung verrechnen lassen.

Pressemitteilung herunterladen
schließen
Seite wird geladen