Punktesammeln im Kururlaub


 

Presseinformation

München, 26.10.2017

Punktesammeln im Kururlaub

MediKur wird neuer Partner der DeutschlandCard

 

Ab sofort ist der Reiseveranstalter MediKur neuer Partner der DeutschlandCard. Zukünftig profitieren die Teilnehmer des Multipartner-Bonusprogramms somit von noch mehr Möglichkeiten zum Punkte sammeln und einlösen.

 

Frühbucher und DeutschlandCard Teilnehmer profitieren dabei sogar doppelt: Sie können bereits jetzt Punkte für 2018 sammeln. Denn wer ab sofort eine Kur-Reise für das kommende Jahr bucht, bekommt die Punkte nach der Reise automatisch gutgeschrieben. Zudem wird die bisherige MediKur PrämienCard zum Jahreswechsel von der DeutschlandCard abgelöst. Allen PrämienCard Inhabern wird noch im Dezember 2017 ihre persönliche DeutschlandCard zugestellt. Die Punkte werden dabei im Verhältnis 1:1 auf das Multipartner-Bonusprogramm übertragen. 

 

Die MediKur-Reisen GmbH hat sich auf die Organisation und den Verkauf qualitativ hochwertiger Kuren und medizinischer Erholungs- und Vitalreisen zu günstigen Konditionen spezialisiert. „Für uns haben die Bedürfnisse unserer Kunden höchste Priorität. Daher freuen wir uns, dass wir ihnen ab sofort mit der DeutschlandCard noch mehr Sammel- und Einlösemöglichkeiten sowie attraktive Punkte-Aktionen bieten können“, sagt MediKur Geschäftsführer Rainer Löwenberg.

 

„Erholung und Gesundheit hat bei vielen Menschen einen hohen Stellenwert. Mit MediKur-Reisen können unsere Teilnehmer jetzt auch im Kururlaub punkten“, so Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der DeutschlandCard. „MediKur zeichnet sich besonders durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Damit ist das Unternehmen für unsere Teilnehmer eine hervorragende Ergänzung des bestehenden Partnerportfolios.“

 

Punktesammeln bei MediKur ist ganz einfach: DeutschlandCard Teilnehmer können auf der Webseite kuren.de, über das Callcenter von MediKur sowie über verschiedene Reisebüros ihre Kur- oder Gesundheitsreise buchen. Die Punktegutschrift erfolgt dann automatisch nach Abreise. Die gesammelten DeutschlandCard Punkte können je nach persönlicher Vorliebe beispielsweise bei teilnehmenden Partnern wie MediKur verrechnet, gegen Prämien eingelöst oder an gemeinnützige Organisationen gespendet werden.

Pressemitteilung herunterladen
schließen
Seite wird geladen