Datenschutz TÜV Rheinland


 

Presseinformation

München, 23.08.2017

 

DeutschlandCard erhält Zertifikat für wirksamen Datenschutz

Datenschutz des Multipartner-Bonusprogramms von TÜV Rheinland geprüft
 

Datenschutz und Datensicherheit haben bei der DeutschlandCard höchste Priorität. Daher hat das Multipartner-Bonusprogramm den Datenschutz extern durch TÜV Rheinland überprüfen lassen. Seit Juni 2017 trägt die DeutschlandCard nun das Zertifikat „Geprüfter Datenschutz“ (https://www.certipedia.com/quality_marks/0000054123?locale=de) für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben.

TÜV Rheinland hat die Verarbeitung von Kundendaten überprüft und der DeutschlandCard Datenschutzkonformität sowie Datensicherheit gemäß des Anforderungskatalogs bescheinigt. Der Erhalt des Prüfsiegels bekräftigt, dass das Multipartner-Bonusprogramm mit den erhobenen Daten verantwortungsvoll und gemäß des aktuell gültigen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) umgeht.

Dirk Kemmerer, Geschäftsführer der DeutschlandCard: „Im Rahmen des Multipartner-Bonusprogramms werden Kundendaten erhoben, die es unseren Partnerunternehmen ermöglichen, ihre Kunden noch besser kennenzulernen und somit über alle Kanäle hinweg optimal und zielgerichtet zu begleiten. Das Zertifikat von TÜV Rheinland ist für uns eine weitere Bestätigung dafür, was in unserem täglichen Handeln schon immer oberste Priorität hatte: hoher und wirksamer Datenschutz.“

Die Einhaltung der Anforderungen wird von TÜV Rheinland jährlich überprüft.

Pressemitteilung herunterladen
schließen
Seite wird geladen